News

Ausbilder- und Elternsprechtag am 13. Februar 2019

Am 13. Februar 2019 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr der Ausbilder- und Elternsprechtag statt. Wir freuen uns auf gute und produktive Gespräche.

Wegen kurzfristiger Erkrankungen bitten wir alle Besucherinnen und Besucher, die aushängenden aktualisierten Raumpläne zu beachten!

Für das leibliche Wohl ist übrigens auch gesorgt: In der Aula hat die Klasse BEH 18.1 ein Besuchercafé eingerichtet und versorgt Gäste bis 17:00 Uhr mit leckeren Kuchen und Getränken.

Öffnungszeiten während der Winterferien/Zeugnisferien 2019

Das Sekretariat der Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter ist während der unterrichtsfreien Zeit der Winterferien/Zeugnisferien im Schuljahr 2018/2019 am 31.01.2019 in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Anmeldungen für das nächste Schuljahr 2019/2020 werden ansonsten vom 4. bis zum 20. Februar 2019 zu den regulären Öffnungszeiten entgegengenommen.

Sieg beim Planspiel Börse der Braunschweigischen Landessparkasse

3 Schülerinnen aus der 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft haben beim Planspiel Börse 2018 den 1. Platz in der Region Salzgitter und den 2. Platz der Braunschweigischen Landessparkasse insgesamt belegt.

Bei der Siegerehrung wurde den Schülerinnen Selcan Basak, Selina Bal und Rümeysa Hayla und den Schülerinnen und Schülern der zweit- und drittplatzierten Teams Urkunden und Sachpreise von Frau Radmer und Frau Jabs von der Braunschweigischen Landessparkasse Salzgitter überreicht.

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns bei der Braunschweigischen Landessparkasse Salzgitter für die professionelle Betreuung des Planspiels und für die Sachpreise.

Uwe Bohmfalk, Andreas Schneider

 

Foto: eigenes

Überdurchschnittliche Ergebnisse bei den Sprachzertifikaten TOEFL-ITP

Wir gratulieren den 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des "Go4Goal!"-Wettbewerbs 2018 zum erfolgreichen Erwerb eines TOEFL ITP*-Zertifikats und freuen uns besonders über 16 Schülerinnen und Schüler, die überdurchschnittlich gute Ergebnisse erzielt haben.

 

 

 

 

 

 

Für alle interessierten Schülerinnen und Schüler stellen wir im Januar
2019 zu den unten stehenden Terminen ausführlich
folgende Bildungsgänge unserer Schule vor:

  • Fachoberschule Wirtschaft,
  • Berufliches Gymnasium Wirtschaft,
  • Berufliches Gymnasium Gesundheit, 
  • Berufsfachschule Wirtschaft. 

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

                                                          Beate Stenger, Uwe Bohmfalk

 

Bildquelle: pixabay

Am 17. Dezember 2018 fand die fünfte Ausbildungskooperation Logistik zwischen der Volkswagen Akademie Salzgitter und Braunschweig sowie der MAN Truck & Bus, Academy Salzgitter in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Erhard-Schule statt.

Bildquelle: eigene Aufnahme

Im Rahmen dieser Kooperation absolvierten die Auszubildenden beider Unternehmen für jeweils acht Wochen einen Versetzungsdurchlauf in dem jeweiligen kooperierenden Unternehmen. Die Ergebnisse dieser Kooperation präsentierten die Auszubildenden in der Aula der Ludwig-Erhard-Schule.

Bildquelle: eigene Aufnahme

Neben den ausführlichen Beiträgen der Auszubildenden durften die Anwesenden auch sehr interessante Vorträge bezüglich der zukünftigen Entwicklung in der Automobil- und Logistikbranche von Herrn Dr. Lerche (VW) und Herrn Campehl (MAN) hören.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die großartige Unterstützung.

 

Dank der engagierten Initiative unseres Kollegen Olaf Neubauer, kann die Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter einen beträchtlichen Beitrag bei der Impfung gegen Kinderlähmung leisten.

 Seit Sommer 2017 können alle Bürgerinnen und Bürger die Verschlusskappen von Getränkeflaschen, Getränkekartons oder Quetschgetränken bei den Sammelstellen zugunsten der bundesweiten Hilfsaktion „Deckel gegen Polio“ abgeben. In Kooperation mit einigen Sammelstellen (zahlreiche Schulen, Kindergärten und Altenheime in der Region Salzgitter/Braunschweig sowie Kaufland Stöckheim, Real-Markt in der Otto-von-Guericke-Straße Braunschweig, Edeka Görge Melverode und Kanzlerfeld, Metro Rüningen und der TU Braunschweig) und der schulinternen Sammlung sind schon mehr als 1,2 Millionen Plastikdeckel gesammelt wurden. 

Die auf dem Foto abgebildeten sind (v. l. n. r.): Lara Richter, Fabiola Berndt, Olaf Neubauer (Bildquelle: eigene Aufnahme)

Der mit den Plastikdeckeln erzielte Geldbetrag wird von der Bill-Gates-Stiftung verdreifacht, sodass bereits mehr als 7.200 Kinder in Afghanistan, Nigeria und Pakistan gegen Kinderlähmung geimpft werden konnten. Auch wurde ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet, denn mehr als 2.600 kg Plastik können nun wiederverwendet werden.
 
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Olaf Neubauer für sein unermüdliches Engagement! Des Weiteren danken wir Fabiola Berndt, Peter Eckstein und Cornelia Haus für den wöchentlichen Transport der gesammelten Plastikdeckel von der LES zum Recycling bei Herrn Wolfgang Meyer in Salzgitter Gebhardshagen! Ohne die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen, wäre die Sammlung nicht möglich gewesen.

 Zudem gilt unser Dank allen erwähnten Sammelstellen und den zahlreichen Spendern!

Durch die vom Rotary Club deutschlandweit durchgeführte Aktion konnten bereits mehr als 1,5 Millionen Kinder gegen Kinderlähmung geimpft werden, denn insgesamt sind schon mehr als 250 Millionen Plastikdeckel gesammelt wurden. Ungefähr jeder 30. Deckel wurde in einer Sammelstelle in Salzgitter abgegeben. Damit nimmt die Ludwig-Erhard-Schule in Salzgitter bei diesem Projekt den ersten Platz aller regionalen Sammelstellen ein. Fast jeder 200. bundesweit eingesammelte Deckel kommt somit von der LES. Die LES ist eine der führenden, höchstwahrscheinlich sogar die leistungsstärkste Schule in der Bundesrepublik Deutschland, die dieses Projekt unterstützt.
Zum Seitenanfang