Pressemitteilung der Stadt Salzgitter - Szenario B für alle Schulen in Salzgitter

Mit Pressemitteilung vom heutigen Montag, 16.11.2020 kündigt der Oberbürgermeister der Stadt Salzgitter aufgrund der steigenden Infektionszahlen für alle Schulen in Salzgitter nunmehr den Wechsel von Szenario A in das Szenario B an. Der Wechsel soll vorerst befristet von Mittwoch, 18.11.2020 bis Dienstag, 01.12.2020 angeordnet werden.

Oberbürgermeister Klingebiel: „Ich habe die Corona-Lage in Salzgitter auch mit Blick auf die Entwicklung der letzten Tage intensiv mit meinem Gesundheitsdezernenten Herrn Dr. Härdrich und meinem ganzen Corona-Krisenstab erörtert und bin aktuell zum Schluss gelangt, dass wir mit Blick auf die vielen Quarantänemaßnahmen, die wir in letzter Zeit in unseren Schulen infolge von positiv getesteten Schülerinnen und Schülern anordnen mussten, ab kommenden Mittwoch, 18. November, vorübergehend für 2 Wochen bis einschließlich Dienstag, 1. Dezember, bei allen Schulen in Salzgitter das Szenario B durch eine Allgemeinverfügung anordnen müssen.

Die vollständige Presseerklärung können Sie dem nachstehenden Link entnehmen (https://www.salzgitter.de/pressemeldungen/2020/szenario-b.php).